banner-04.pngbanner-02.pngbanner-18.pngbanner-11.pngbanner-36.pngbanner-34.pngbanner-13.pngbanner-19.pngbanner-14.pngbanner-20.pngbanner-05.pngbanner-17.pngbanner-01.pngbanner-06.pngbanner-07.pngbanner-09.pngbanner-03.pngbanner-35.pngbanner-10.pngbanner-33.pngbanner-16.pngbanner-15.pngbanner-08.pngbanner-22.pngbanner-12.png

Teilnahme am Bezirksjungschützentag am 29.04.2018 in Ostenland

Der Bus für die angemeldeten Teilnehmer (Jungschützen + Abordnung der Bruderschaft) am Bezirksjungschützentag fährt um 10.00 Uhr ab Mehrzweckhalle Sande.

Programm:    10.00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
                     10.30 Uhr  Wortgottesdienst
                     11.15 Uhr  Abmarsch zur Festhalle
                     11.45 Uhr  Begrüßung
                     13.00 Uhr  Beginn Rahmenprogramm
                     16.30 Uhr Siegerehrung

Radtour der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft 1922 Sande e.V. am 06.05.2018

Am Sonntag, den 06.05.2018 startet die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft zu einer "Rein-in-die-Saison-Tour" mit dem Fahrrad.

Treffpunkt ist 10.00 Uhr auf dem Dorfplatz, Streckenlänge: rund 50 km mit 130 Höhenmetern bergauf (das sind durchschnittlich 5 Promille Steigung) und wieder bergab. 

Für Essen und Getränke sorgt unser Verpflegungsoffizier Matthias Schmitz. Es wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 10,00 Euro /Person erhoben. 

Anmeldung gerne per SMS oder Whatsapp mit Name und Teilnehmerzahl bis 30.04.18 an die 0157 – 796 800 71. Die Veranstaltung findet natürlich nur bei gutem Wetter statt

Bundesköniginnentag in Westenholz am 13.05.2018

Die Schützenbruderschaft fährt zum Bundesköniginnentag in Westenholz am 13.05.2018. Abfahrt mit dem Bus: 09.15 Uhr – Parkplatz Gaststätte-Restaurant Meermeier, Ostenländer Str.

Programmablauf: 10.00 Uhr Grußwort der Schirmherrin, 10.15 Uhr Festhochamt auf dem Festplatz, 11.30 Uhr großer Festumzug durch Westenholz.Rückfahrt: 17.00 Uhr ab Westenholz. Der Vorstand freut sich über eine zahlreiche Teilnahme. 

Anmeldung zur Teilnahme in Westenholz bei den Hauptleuten Rainer Düsterhus und Bernhard Menne oder beim Schriftführer Norbert Stecker.

2-Tagesfahrt zum Bundesfest nach Xanten am 15.09.2018 und 16.09.2018

Wir möchten unseren Bezirkskönig Rainer Düsterhus zum Bundesfest 2018 nach Xanten begleiten und haben eine 2-Tagesfahrt für den 15. + 16. September 2018 geplant. Zur Übernachtung haben wir ein Hotel in Duisburg reserviert.  Am Rahmenprogramm wird noch gearbeitet. Voranmeldungen sind ab sofort beim Brudermeister Heinrich Kürpick und Geschäftsführer Udo Heggen möglich. 

Werner Küprick sichert sich den Kompanie-Pokal der Kanal-Kompanie

Ein großes Highlight im Schützenjahr der Mitglieder der Kanalkompanie stand am Freitag, dem 06. April 2018 auf dem Programm: Im Rahmen der frühjährlichen Mitgliederversammlung wurde das alljährliche Kompanieschießen durchgeführt. Von den anwesenden 36 Schützenbrüdern nahmen 23 Personen an diesem sportlichen Wettkampf teil.

Die Gewinner von attraktiven Sachpreisen werden durch Multiplikation der mit 10 Schuss erzielten Ringe und der Augenzahl des im Anschluss geworfenen Würfels ermittelt. Hierbei errang Daniel Ehle mit 84 Ringen und der Augenzahl 6 den ersten Platz. Mike Hoffmann und Daniel Siemensmeyer folgten auf den Plätzen 2 und 3.

Der Kompaniepokal hingegen geht an den Schützen, der mit der geschossenen Ringzahl am nähesten am Rangschnitt landet. Bei einem Ringschnitt von 74,43 konnte sich Werner Kürpick mit 74 Ringen den begehrten Pokal sichern.

Das Foto zeigt den glücklichen Gewinner Werner Kürpick bei Übergabe des Kompaniepokals durch den Hauptmann der Kompanie Rainer Düsterhus.

Erfolgreiche Sander bei den Bezirksmeisterschaften Paderborn-Land 2018 in Hövelhof am 17.03.2018

Die Sander Mannschaften erreichten hervorragende Platzierungen bei den Bezirksmeisterschaften Paderborn-Land 2018 in Hövelhof am 17.03.2018.

Die Altersmannschaft 1 aufgelegt, hat mit 443 Ringen den ersten Platz belegt. Diese tolle Ergebnis sicherten Ludger Dübeler mit 149 Ringen, Dr. Dieter Meermeier mit 149 Ringen und Karlheinz Steffens mit 145 Ringen.

Die Altersmannschaft 2 hat mit 424 Ringen Platz 15 belegt. Im Einzelnen waren Reinhard Schniedermeyer mit 142 Ringen, Uli Fortströer mit 142 Ringen und Ernst Reintjes mit 140 Ringen erfolgreich.

 

 

Auch 2018 "Sander Fahne in der Welt"

Bei diesem Wettbewerb, der schon einige Jahre erfolgreich veranstaltet wird, geht es darum, die Sander Fahne an interessanten Punkten auf dieser Welt zu präsentieren und zu fotografieren. Wohin die Reise auch immer geht, entscheidend ist nicht die größte Entfernung, sondern die Präsentation und das Motiv. Teilnehmen an diesem Wettbewerb dürfen alle Schützenschwestern und Schützenbrüder sowie deren Familienangehörige. Die Prämierung der schönsten Bilder erfolgt auf dem Winterball 2019. Bitte schickt die Bilder an Roland Schygulla. Die Fahnen können bei Udo Heggen und Norbert Stecker ausgeliehen werden.

Also beim Kofferpacken nicht vergessen, die Sander Fahne gehört ins Urlaubsgepäck! 

Joomla templates by a4joomla