Philipp Berkemeier und Alina Lempart regieren in Sande

Philipp Berkemeier ist neuer Schützenkönig der St. Hubertus Schützenbruderschaft Sande und regiert mit Alina Lempart das Sander Schützenvolk. 

Der Hofstaat setzt sich auf Mitgliedern der Jungschützenabteilung zusammen, die in diesem Jahr ihr 50. Jubiläum feiern.

Die sommerlich angenehmen Temperaturen lockten viele Schützen und Besucher zum Vogelschießen nach Sande. Beim Vogelschießen der Schützen wurden die Insignien von folgenden Herren heruntergeholt: Lucas Agnesen (Apfel) mit dem 21. Schuß, Marcel Steffens (Krone) mit dem 34. Schuß, Sebastian Fieren (Zepter) mit dem 43. Schuß. Die Reste des Holzadlers holte Philipp Berkemeier mit dem finalen 78. Schuß von der Stange. Der 26- jährige Kfz- Mechatroniker regiert mit Alina Lempart, die als Bankkauffrau arbeitet. Komplettiert wird der Hofstaat von Marc Rudolphi (Zeremonienmeister ) sowie Marcel Kneuper (Königsoffizier )  und Julian Fieren (Königsoffizier). 

Bei dem Vogelschießen der Jungschützen wurde Christian Förster neuer Jungschützenkönig. Er holte die Reste des Vogels mit dem 124. Schuss aus dem Kugelfang. Weitere Würdenträger als Prinzen der Jungschützen wurden Katharina Kneuper (Apfel), Marc Rudolphi (Krone) und Tobias Rath (Zepter). Den Titel „Fassprinz“ sicherte sich ebenfalls Philipp Berkemeier.

Das Sander Schützenfest wird vom 24. – 26. August auf dem Dorfplatz in Sande gefeiert.

Joomla templates by a4joomla