Hubertus-Sonntag und Oberst-Dirksmeyer Pokalschießen am 03.11.2019

ur Feier des Namenstages des Schutzpatrons unserer St. Hubertus Schützenbruderschaft feierten wir am 03.11.2019 den Hubertus-Sonntag. Dazu waren alle Mitglieder recht herzlich zur Messe in unserer Pfarrkirche St. Marien, die von der Blasmusik Sande mitgestaltet wurde, eingeladen. Nach dem anschließenden Marsch zur Mehrzweckhalle gab es ein gutes Frühstück mit anschließendem Frühschoppen. Der Vorstand freute sich über eine sehr gute Beteiligung an dieser Veranstaltung.

Vom Spielmannszug unserer Bruderschaft wurden für langjährige Mitgliedschaft Franziska Rath für (10 Jahre), Christian Rath und Matthias Heinrichsmeier (20 Jahre) , Manfred Hahne (25 Jahre) und Reimund Büssemeier, Herbert Brune und Meinolf Siemensmeier (40 Jahre) vom Volksmusikerbund durch den Vorsitzenden Uwe Zimmermann geehrt.

Im Rahmen des Hubertus-Sonntages erfolgte das Oberst-Dirksmeyer Pokalschießen auf dem LG-Stand. Hieraus ergaben sich folgende Ergebnisse. Die Kanal-Kompanie wurde mit 293 Ringen mit 5 Ringen vor der Lippe-Kompanie Sieger beim 55. Oberst Dirksmeyer Pokalschießen. Den Hauptmann-Pokal errangen mit jeweils 30 Ringen Maria Kürpick (Lippe) und Jürgen Kürpick (Kanal). 

Die an diesem Vormittag durchgeführte Sammlung für den Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge erbrachte  € 451,--

Joomla templates by a4joomla