Lippe-Kompanie siegt beim Dirksmeyer-Pokalschießen – Ehrenplakette des Landes NRW überreicht

Im Rahmen des traditionellen Hubertus-Sonntages am 06.11.2022 in der Mehrzweckhalle fand auch das Oberst-Dirksmeyer-Pokalschießen statt. Die Lippe-Kompanie konnte den Pokal mit 433 Ringen erringen und verwies die Kanal-Kompanie mit 430 Ringen auf Platz 2. Die besten Einzelschützen (Thomas Beckmann – Lippe-Kompanie und Jürgen Kürpick – Kanal-Kompanie) erzielten in ihren Kompanien jeweils 30 Ringe. Brudermeister Heinrich Kürpick überreichte den Oberst-Dirksmeyer Pokal an Hauptmann Bernhard Menne sowie Pokale für die besten Einzelsieger.

Die Ehrung sollte bereits zur Generalversammlung im Sommer verfolgen und war jedoch aufgrund der Koalitionsverhandlungen im Landtag Düsseldorf verschoben worden. Nun war der Staatssekretär Daniel Sieveke am Hubertus-Sonntag zu Gast bei uns und überreichte die Ehrenplakette des Landes Nordrhein-Westfalen an Brudermeister Heinrich Kürpick anlässlich des diesjährigen 100-jährigen Jubiläums unserer Bruderschaft. Die Hutsammlung den Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge erbrachte an diesem Vormittag eine Summe von € 412,63.

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Foto: v. l. Brudermeister Heinrich Kürpick, Staatssekretär Daniel Sieveke

 Foto v. l. Thomas Beckmann, Bernard Menne (Hpt. Lippe-Kompanie) Brudermeister Heinrich Kürpick, Jürgen Kürpick.

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla